Veranstaltungen

 
22.06.2017

Ausstellung «Macht Ferien!»

Das Museum für Gestaltung in Zürich lässt die Werbegeschichte des Landes mit grafischen Trouvaillen Revue passieren. Es bietet seinen Besuchern die Gelegenheit, vom 04.03.2017 – 09.07.2017 ihr ganz persönliches Ferienparadies zu entdecken.
Infos

22.06.2017

Schweizer Wandernacht

In der Nacht vom 8./9. Juli finden an diversen Orten Vollmondwanderungen und -anlässe statt. Das Programm der Schweizer Wandernacht ist online

15.06.2017

Fotoaussstellung Pflanzenpanoramen und Biodiversität

Im Botanischen Garten der Universität Bern am Altenbergrain 21 in Bern findet vom 17. Juni bis 2. Juli eine Fotoausstellung statt. Im Rahmen des Jubiläums 125 Jahre Photographische Gesellschaft Bern PGB stellen verschiedene Fotografen Bilder zu den Themen Pflanzenpanoramen und Biodiversität in der Orangerie und im Freigelände aus.
Öffnungszeiten: Orangerie 11 - 17 Uhr, Freiland 8 - 17.30 Uhr

15.06.2017

Alpinwandern Ossola

Der neue Alpinwander-Führer „Ossola“ stellt 50 überaus lohnende Ein- und Mehrtagestouren im Dreieck Nufenenpass, Monte Rosa und Centovalli vor, mit der Stadt Domodossola als Angelpunkt. Die beiden bestens bekannten Autoren Remo Kundert und Marco Volken beschreiben vor allem Gipfel und Pässe, aber auch Schluchten und Hütten im wilden Stück Piemont zwischen den Kantonen Wallis und Tessin.

Alpinwandern Ossola
Zwischen Lago Maggiore, Nufenenpass und Monte Rosa

SAC-Verlag, Bern 2017, ISBN 978-3-85902-421-2, Ladenpreis Fr. 54.--, für SAC-Mitglieder Fr. 44.—
SAC-Shop

14.06.2017

Staunen mit Wonderalps

Das Projekt «Wonderalps» der Uni Lausanne lässt staunen. Entdecke virtuell «Die Alpen und die Kultur der Wissbegier» in Form von Bildern aus Reisebüchern vergangener Zeiten.
Link

14.06.2017

Le Rhône et les Rêves

Noch bis am 22. Oktober 2017 spürt das Kunstmuseum in Sion den Träumen rund um die 812 Kilometer lange Wasserverbindung zwischen Alpen und Mittelmeer nach.
Link

14.06.2017

Reinhold Messner live im Kaufleuten Zürich

Die Ikone ist auch ein passionierter Erzähler und Schriftsteller. Immer wieder greift er in seinen Büchern historischen Stoff auf, wie jüngst in seinem neuen Werk "Wild oder Der letzte Trip auf Erden". Hier geht er zurück in die Anfänge der Geschichte rund um die Bezwingung der Wildnis: die berühmte Shackleton-Expedition in die Antarktis im Jahr 1914. Das Buch erscheint Ende September, aber am 10. August im Kaufleuten Zürich erzählt der Südtiroler im Gespräch schon vorab und einmalig vom kommenden Buch, seinen Ambitionen und was ihn in diesen Tagen bewegt.
Link

30.05.2017

Wasser unser - Ausstellung im Alpinen Museum

Wie viele Gedanken muss sich die Schweiz als "Wasserschloss Europas" zum Wasser machen? Die aktuelle Ausstellung im Alpinen Museum geht der Frage nach dem Umgang mit der Ressource Wasser nach und wagt mit sechs Entwürfen einen Blick ins Jahr 2051.
Bis 7. Januar 2018, Alpines Museum Bern

21.03.2017

Romeo und Julia am Gornergrat

Die Freilichtspiele Zermatt widmen sich im Sommer 2017 der Liebe.
Juli - August 2017, Romeo und Julia am Gornergrat, Stück und Regie: Livia Anne Richard.Link

01.03.2017

Biwak #19: Der Wolf ist da. Eine Menschenausstellung

Der Wolf ist zurück und hält die Menschen auf Trab – als Migrant, der über die grüne Grenze kommt, als Raubtier, als Forschungsobjekt. Kein Tier ist den Ängsten und Sehnsüchten des Menschen so nah wie der Wolf. Biwak#19 lässt Berufsleute – u. a. einen Schafhalter, eine Tierpräparatorin und einen Gen-Analytiker – über ihre Wolfserfahrungen sprechen und entwirft ein überraschendes Bild über den Zustand der Schweiz.
Alpines Museum Bern, 13. Mai - 1. Oktober 2017
Link