News Sektion Bern

 
01.03.2017

Wir suchen neue Tourenleiterinnen und Tourenleiter

Möchtest du anderen Sektionsmitgliedern schöne Wege und Gipfel zeigen oder bei einer rassigen Skiabfahrt gemeinsame Spuren in den Schnee zeichnen? Dann verfügst du bereits über eine wichtige Eigenschaft, damit du vielleicht schon bald für unsere Sektion als Tourenleiterin oder Tourenleiter unterwegs sein kannst!
Wir führen 2017 zwei Aspirantentouren durch:

9./10. September 2017 für Hochtouren
6. Januar 2018 für Skitouren

Sämtliche Infos findest du hier

26.06.2017

Betriebsferien Restaurant Schmiedstube

Vom Montag, 17. Juli bis und mit Montag, 31. Juli hat die Schmiedstube Betriebsferien. Während dieser Zeit ist der Schlüssel für die Bibliothek nebenan an der Reception des Hotels Bern deponiert. Wie gewohnt das Depot von 50 Franken und den Mitgliederausweis hinterlegen.

26.06.2017

Windegg- und Gspaltenhornhütte in Magazin der Schweizer Wanderwege

Die Ausgabe 3/2017 des Magazins der Schweizer Wanderwege WANDERN.CH berichtet in zwei Wanderreportagen über unsere Hütten Gespaltenhorn und Windegg. Das Heft ist am Kiosk erhältlich.

14.06.2017

Tourverschiebung Risihorn vom 11. Juli

Wegen Auslandabwesenheit der Tourenleiterin muss die Tour Risihorn vom 11. Juli auf den 1. August 2017 verschoben werden. Anmeldungen: 1.-30. Juli, s. Tourenprogramm.

14.06.2017

Kampagne „Clean Mountains“ mit Fotowettbewerb

Der SAC will zusammen mit den Partnern Zürich Versicherungen und der Stiftung Summit Foundation die Hüttengäste für das Thema Abfall(entsorgung) sensibilisieren.
Mit der Kampagne „Clean Mountains“ soll den Gästen aufgezeigt werden, dass ihr Abfall nicht einfach durch die Kehrrichtabfuhr aus der Hütte entsorgt wird, sondern aufwändig und meist auf Kosten des Hüttenteams ins Tal transportiert werden muss. Ziel der Kampagne ist, die Hüttengäste dazu zu bewegen, nicht nur ihren eigenen Abfall sondern gegebenenfalls auch denjenigen, den sie auf Wegen oder in der freien Natur finden, selber mit ins Tal zu nehmen und möglichst getrennt zu entsorgen.
Dazu werden allen Hütten rezyklierte Abfallsäcke auf Rollen und einen dazugehörigen Dispenser zur Verfügung gestellt.
Zur Unterstützung dieser Aktion wird für den ganzen Sommer 2017 einen Fotowettbewerb für die Gäste lancieren. Mit dem Hashtag #cleanmountains können die Gäste auf Instagram ihr Engagement für saubere Berge dokumentieren. Alle Fotos werden auf der Website des SAC aufgeschaltet. Ende Saison sind Preise im Wert von CHF 3000 zu gewinnen.

09.05.2017

Alpinwandern / Gipfelziele vom Saanenland bis zum Sustenpass

Wer das Land von Eiger, Niesen und Rote Totz zu kennen glaubt, wird mit dem neuen grün gebänderten Alpinwanderführer des Verlags des Schweizer Alpen-Club das blaue Wunder er-leben. Sabine und Frey Joss vom Beatenberg stellen in ihrem jüngsten Führer 40 hochkarätige Gipfelzieltouren im ganzen Berner Oberland vor.

SAC-Verlag, Bern 2017. 288 Seiten, 44 Übersichtskarten, 217 Farbfotos,
1. Auflage,ISBN 978-3-85902-368-0. Ladenpreis Fr. 49.–, SAC-Mitglied Fr. 39.--

Shop

06.04.2017

Tagesexkursion zum Thema Wasser

Die Fotogruppe führt am Samstag, 16. September eine Tagesexkursion unter Leitung von Fritz Sorg zum Thema "Wasser fotografieren" durch. Gäste sind herzlich willkommen, Infos erteilt der Präsident oder der Vize-Präsident. Link

06.04.2017

Fotowettbewerb 2017

Der Fotowettbewerb 2017, durchgeführt von der Fotogruppe der Sektion Bern SAC, steht 2017 unter dem Thema "Spiegelungen". Teilnahmeberechtigt sind neben den Mitgliedern der Fotogruppe alle Sektionsmitglieder. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge. Einsendeschluss ist am 17. November 2017
Teilnahmebedingungen

12.01.2017

Inserieren in den Clubnachrichten

Unsere Clubnachrichten werden 4x jährlich an alle Mitglieder versendet. Falls du selber Produkte oder Dienstleistungen anbietest, kannst du mit einem Inserat deine Clubkameraden direkt erreichen. Die Daten und Preise findest du hier.

03.01.2017

Fotowettbewerb 2016 war ein Grosserfolg

Die Fotogruppe hat 2016 ihren jährlichen Fotowettbewerb zum Thema ROT ausgeschrieben. Noch nie wurden so viele Bilder eingereicht, ein echter Erfolg. Die Gewinner und weitere Bilder können auf unsere Website angeschaut werden. Sie sind bis Ende November auch im Clublokal ausgestellt.

 

Archiv