News Sektion Bern

 
09.12.2019

Erhöhung Mitgliederbeitrag

Die Hauptversammlung vom 4. Dezember 2019 hat dem Antrag des Vorstandes zugestimmt und der Einführung eines besoldetes Sekretariats mit einem Pensum von max. 40% sowie einer zentralen Datenablage zugestimmt. Der Vorstand dankt der Versammlung für diesen Entscheid und das damit erbrachte Vertrauen. Gleichzeitig hat die Hauptversammlung einer Erhöhung des Mitgliederbeitrages zugestimmt, welche durch die Einführung des besoldeten Sekretariats und der zentralen Datenablage nötig wird. Der Mitgliederbeitrag beträgt ab dem 1. Januar 2020 neu Fr. 134.00 (plus Fr. 8.00) für Einzelmitglieder, Fr. 59.00 (plus Fr. 4.00) für die Kategorie Jugend und Fr. 209.00 (plus Fr. 13.00) für die Kategorie Familie.

09.12.2019

Gesucht: Hüttenwart/in Hollandiahütte

Auf November 2020 suchen wir Hüttenwart/in oder Hüttenwartspaar für die Bewartung der Hollandiahütte (3238m) der Sektion Bern SAC.

Wir bieten Ihnen:
- Selbständige Führung der einzigartig gelegenen Hütte mit 73 Betten im Unesco-Welterbe Jungfrau-Aletschgebiet
- Zeitgemässen Bewartungsvertrag
- Unterstützung durch den Hüttenchef und eine motivierte, grosse Sektion

Wir erwarten:
- Erfahrung im Führen einer Hochgebirgshütte
- Abgeschlossenen Hüttenwartskurs des SAC und „Schweizer Hütten“ oder Bereitschaft, diesen zu besuchen
- Bestandene Prüfung GBB (Wirtepatent Wallis) oder Bereitschaft, diese zu machen.
- Offenes und herzliches Auftreten als Gastgeber/in
- Gute Köchin, guter Koch
- Einsatzbereitschaft, Flexibilität und unternehmerisches Handeln
- Erfahrung im hochalpinen Gebiet
- Technisches Verständnis für moderne Haustechnikeinrichtungen

Die Bewartung der Hütte erfolgt von Anfang März bis Ende Mai und Ende Juni bis September. Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne gibt Ihnen der Hüttenchef Daniel Gyger (Tel.031 332 92 85, Mail) nähere Auskünfte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 13. Januar 2020 senden an:
Jürg Haeberli Hüttenverwalter SAC Bern Mail

07.12.2019

IG Klettern Jurasüdfuss: Verbindungsperson gesucht

Wir suchen eine Koordinations-/Verbindungsperson für die IG Klettern Jurasüdfuss. Die Sektion Bern ist neu Mitglied dieses Vereins, der sich um die Pflege der Kletterrouten vor unserer Haustüre kümmert.
Bist du selber begeisterter Kletterer und hast Lust, die Interessen unserer Sektion und der IG Klettern Jurasüdfuss zu koordinieren? Dann bist du vielleicht unsere neue Verbindungsperson zur IG.
Bei Interesse melde dich bitte bei unserem Präsidenten, Micael Schweizer.
IG Klettern Jurasüdfuss

07.12.2019

Rettungsstation Kiental/Suld: Zwischen Niesen und Gspaltenhorn

Wir suchen eine Koordinations-/Verbindungsperson zur Rettungsstation Kiental/Suld. Die Station deckt die alpine Rettung im Gebiet zwischen Niesen und Gspaltenhorn ab. Die Sektion Bern ist Mitglied der Alpinen Rettung Bern ARBE und unterstützt die Rettungsstation seit vielen Jahren finanziell.
Interessiert dich die Arbeit der Alpinen Rettung und hast du Lust, die Interessen der Station Kiental/Suld, der ARBE und der Sektion Bern zu koordinieren? Dann bist du vielleicht unsere neue Verbindungsperson zur Rettungsstation Kiental/Suld und der ARBE.
Bei Interesse melde dich bitte bei unserem Präsidenten, Micael Schweizer.
ARBE

09.09.2019

Wir suchen neue Tourenleiterinnen und Tourenleiter

Möchtest du anderen Sektionsmitgliedern schöne Wege und Gipfel zeigen oder bei einer rassigen Skiabfahrt gemeinsame Spuren in den Schnee zeichnen? Dann verfügst du bereits über eine wichtige Eigenschaft, damit du vielleicht schon bald für unsere Sektion als Tourenleiterin oder Tourenleiter unterwegs sein kannst!
Die nächste Aspirantentour für Wintertourenleiter:

Sonntag, 5. Januar 2020

Sämtliche Infos findest du hier

 

Archiv