News Sektion Bern

 
18.04.2019

Änderungen im Tourenprogramm 2019

Es kommt immer wieder vor, dass publizierte Touren verschoben werden müssen oder andere Änderungen notwendig werden. Die aktuelle Liste der Änderungen findet ihr hier.

18.04.2019

Gesucht per 2020: Neuer Finanzverantwortlicher/Finanzverantwortliche

Als Finanzverantwortliche/r und Mitglied vom Vorstand gestaltest Du die Zukunft unserer Sektion aktiv mit und leistest damit einen wichtigen Beitrag an den Bergsport und unser Hüttenwesen.
- Du führst selbständig die Buchhaltung inklusive Jahresabschluss und Zahlungsverkehr.
- Im Vorstand vertrittst du die finanzielle Sicht unserer Sektion und arbeitest je nach dem in Projekten mit.
- Deine Stellvertretung kümmert sich hauptsächlich um Budgetierung, Versicherungswesen, Steuern und Vermögensverwaltung.
Wir suchen eine Person mit kaufmännischem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund, mit Erfahrung im Führen einer Buchhaltung oder Arbeiten rund um das Rechnungswesen. Es ist mit rund 3-4 Stunden Aufwand pro Woche zu rechnen. Die Arbeit ist ehrenamtlich. Eine Funktionsentschädigung wird entrichtet und die sorgfältige Einarbeitung ist gewährleistet.
Für nähere Angaben sowie das Pflichtenheft steht Dir Daniel Gerber, Finanzen Sektion Bern, per Mail, oder telefonisch 078 720 19 62 zur Verfügung. Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!

11.03.2019

Familienferien in der Trifthütte

Die Trifthütte macht diesen Sommer als eine von 10 SAC-Hütten im Projekt Familienferien mit. Die wichtigsten Informationen sind auf der Webseite abrufbar sowie in einem Flyer zusammen gefasst Link.




17.01.2019

Wir suchen neue Tourenleiterinnen und Tourenleiter

Möchtest du anderen Sektionsmitgliedern schöne Wege und Gipfel zeigen oder bei einer rassigen Skiabfahrt gemeinsame Spuren in den Schnee zeichnen? Dann verfügst du bereits über eine wichtige Eigenschaft, damit du vielleicht schon bald für unsere Sektion als Tourenleiterin oder Tourenleiter unterwegs sein kannst!
Wir führen auch 2019 zwei Aspirantentouren durch:

24./25.8 2019 für Sommertouren
Januar 2020 für Wintertouren
Sämtliche Infos findest du hier

11.12.2018

Schneeschuhtourenbus

Mit dem Schneetourenbus geht ein neuartiges Verkehrsangebot in Betrieb. Das Spezielle daran: Die Busse fahren nur bei Bedarf. Sie erschliessen Tourengebiete, die man bisher nicht mit dem öffentlichen Verkehr erreichen konnte. Der Betrieb startet am 9. Dezember. Reservationen sind ab sofort möglich.

"Klicken, mitfahren... Umwelt schonen" so lautet das Motto des Schneetourenbusses, eines neuartigen Verkehrsangebots für Skitourengängerinnen, Schneeschuhläufer und Winterwandererinnen. Auf der Website von Schneetourenbus
kann man sich für eine Fahrt anmelden. Die Busse haben einen fixen Fahrplan, verkehren aber nur, wenn genügend Nachfrage vorhanden ist – also meistens nur bei guten Schnee- und Wetterbedingungen. Damit gibt es für beliebte, aber mit dem ÖV nur schwer zugängliche Tourengebiete endlich eine Alternative zur Anreise mit dem Auto. Die Schneetourenbusse fahren in der Wintersaison 2018/2019 auf sechs Pilotstrecken in den Kantonen Bern, Graubünden, Uri und Wallis.

 

Archiv