News Sektion Bern

 
26.02.2021

Touren und Corona: was gilt?

Du findest aktuelle Informationen für deinen individuellen Besuch einer SAC-Hütte oder für die Durchführung/Teilnahme an einer SAC-Tour oder von SAC-Kursen auf der Webseite des SAC Schweiz. Diese Informationen werden laufend aktualisiert und gelten auch für die Sektion Bern SAC.
Zur Informationsseite Covid-19 des SAC Schweiz

01.07.2021

285 Kilo im Rucksack!

Hüttenversorgungswanderung zur Gspaltenhornhütte vom 26. Juni 2021

24 Personen im Alter von 8-75 Jahren wanderten am Samstag hinauf zur Gspaltenhornhütte SAC. Die Rucksäcke waren mit Käse, Sirup und Holz für die Hütte gefüllt. Belohnt wurden wir durch die schöne Landschaft, die das Sonnenlicht in unglaublich intensiven Farben strahlen liess, leckere Apéro-Plättli auf der Hütte (Danke, Michael!) und viele nette Gespräche!

Claudia Cermann, Uko

11.06.2021

Neu in der Sektion? Herzlich Willkommen!

Leider gab es aufgrund der Corona-Pandemie zuletzt keine Möglichkeit einer Orientierung für Neumitglieder im Rahmen einer Präsenzveranstaltung. Wir hoffen jedoch sehr, dass es dann bald mal wieder gelingt, sich bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen.

Bis es soweit ist, liefert die hier abrufbare Präsentation einen umfangreichen Überblick über unsere Sektion.

10.06.2021

Abstimmungsresultat der schriftlichen Sektionsversammlung vom 9. Juni 2021

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme an der coronabedingt erneut schriftlichen Abstimmung. Insgesamt sind 429 Abstimmungstalons eingegangen und alle Traktanden wurden mit breiter Zustimmung angenommen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Das Protokoll der Abstimmung mit weiteren Details steht an dieser Stelle als PDF-Datei zum Download bereit.

09.03.2021

100% Women Peak Challenge

Schweiz Tourismus lanciert am 8. März, am internationalen Frauentag, die 100% Women Peak Challenge. Sie hat zum Ziel, dass reine Frauenseilschaften innerhalb eines halben Jahres die 48 höchsten Schweizer Gipfel besteigen. Der SAC unterstützt die Challenge, und die Sektionen sind dazu aufgerufen, ebenfalls Seilschaften zu stellen.

«Dabei steht nicht der Wettbewerb gegeneinander, sondern das gemeinsame Erleben der 48 Viertausender im Zentrum», teilt Schweiz Tourismus mit. Mehrere Seilschaften können denselben Viertausender besteigen. Welche Berge bestiegen sind, seht ihr auf peakchallenge.myswitzerland.com. Schweiz Tourismus lanciert die Challenge, um «den Frauen im Schweizer Bergsport ein Gesicht zu geben». Das Jahr 2021 biete sich dafür an: Die Schweiz feiert 50 Jahre Frauenstimmrecht und das 150-Jahr-Jubiläum der Erstbesteigung des Matterhorns durch eine Frau, die Britin Lucy Walker.

 

Archiv